.

Mediendateien Android Wiederherstellung

Mobile Geräte sind mit der Erfindung der Android OS-Plattform intelligenter geworden. Es ist mittlerweile die erste Wahl für Smartphone-Nutzer auf der ganzen Welt. Wir alle sind uns der Tatsache bewusst, dass sich Android von anderen Smartphones unterscheidet. Die kontinuierliche Entwicklung neuer Apps macht Lust, ihnen endlose Schulden zu machen. Der Verlust von Mediendatendateien von Android-Handys ist jedoch häufiger als zuvor. Die Gründe für den Verlust / das Löschen von Mediendateien oder -ordnern variieren von menschlicher Fehlbedienung bis hin zu technischen Problemen. Diese Art von Problemen ist schwerwiegend und nicht selten, da die meisten Menschen auf solche Probleme stoßen. Der Verlust oder das Löschen von Dateien vom Android-Gerät kann auf BlackBerry, Samsung, Sony, LG, Motorola, Micromax, HTC usw. erfolgen. Aber jetzt können Sie Stellen Sie gelöschte Mediendateien von Blackberry mithilfe dieser ultimativen Android-Wiederherstellungssoftware wieder her.

Erstaunliche Eigenschaft der Software „Mediendateien wiederherstellen für Android“

  1. mediendateien Android wiederherstellen ist die Software, die für alle Marken von Android-Handys entwickelt wurde, die das Windows-Betriebssystem unterstützt. Diese Anwendung durchsucht sowohl den externen als auch den internen Telefonspeicher gründlich, um alle verlorenen und gelöschten Mediendateien sowie die APK-Dateien zu ermitteln. Nachdem der Scanvorgang abgeschlossen ist, stellt diese Software die gesamte wiederhergestellte Datei in einem neuen Zielordner wieder her. Dieses Tool kann auch SD-Karten-Replikat-Image-Dateien erstellen, um die Wiederherstellung zu einem späteren Zeitpunkt durchzuführen.

  2. Diese Software ist eigentlich ein Multitasking-Programm. Da es mit dem Windows-Betriebssystem kompatibel ist, kann es unter jeder Version des Windows-Betriebssystems von Windows XP bis Windows 8 ausgeführt werden, um gelöschte Mediendateien von einer externen Festplatte oder internen Laufwerken oder Partitionen innerhalb von Minuten wiederherzustellen. Die Einführung dieses eigenständigen Produkts zu Windows Media Player-Dateien wiederherstellen einfach.

Präventionsmaßnahmen

  • Installieren Sie eine aktualisierte Antivirensoftware, um tödliche Viren und Malware zu bekämpfen.

  • Kopieren Sie wichtige Daten und Mediendateien Ihres Android-Telefons immer auf ein externes Speichergerät wie CDs oder DVDs, um die Sicherung der wichtigen Mediendateien zu gewährleisten.

  • Entfernen Sie Ihr Android-Smartphone während des Übertragungsvorgangs zwischen Ihrem Android-Telefon und dem Computer nicht abrupt.

Die Software unterstützt auch die Wiederherstellung von Dateien unter Mac OS, da es eine separate Version für den Mac-Betrieb gibt, die von Designern entwickelt wurde Musikdateien auf dem Mac abrufen.

Einige der häufigsten Szenarien für das Löschen von Mediendateien-

  1. Haben Sie jemals versehentlich einige Mediendateien gelöscht oder haben Sie die SD-Karte jemals unüberlegt formatiert, als Sie eine Mediendatei auf Ihrem Windows-Betriebssystem abgespielt haben, indem Sie das Gerät an Ihren Computer angeschlossen haben? Wir haben oft solche Fehler, die in Zukunft Hürden schaffen. Aber man muss sich keine Sorgen mehr machen. Klicken Sie auf die Download-Option und starten Sie die software wiederherstellen android wiederherstellen Telefon.

  2. Da Ihr Android-Telefon ein sehr hoch entwickeltes Gerät ist, kann es mit Viren infiziert werden. Ein längerer Aufenthalt von Malware auf Ihrem Smartphone kann sogar Ihre Speicherkarte beschädigen, da auf die Datei nicht mehr zugegriffen werden kann. Wenn Sie auf Ihrem Mobilgerät einen Antivirenscan ausführen, werden möglicherweise auch einige Ihrer mit Viren infizierten Foto- oder Videodateien gelöscht.

  3. Eine Beschädigung oder Beschädigung des Android-Betriebssystems im FAT- oder BOOT-Bereich des Gadgets wird ebenfalls in der Liste der Gründe für den Verlust von Dateien von Android-Handys aufgeführt.

  4. Einige der anderen Gründe können wie folgt aufgeführt werden:
    1. Telefon mit SD-Karte „Leere Medien“ oder „Nicht unterstütztes Dateisystem“.
    2. Unsachgemäße Handhabung des Telefons.
    3. Abrupte Entfernung der Speicherkarte aus dem Gerät.

wie kann man wiederherstellen android mediendateien??

  • Schließen Sie das Android-Gerät über ein externes USB-Kabel an Ihren Computer an und lassen Sie das Telefon wie in Abbildung 1 erkannt erkennen. Laden Sie die kostenlose Demoversion der Android Photo Recovery-Software herunter und installieren Sie sie. Wählen Sie nach dem Start der Software eine der beiden Optionen aus “RECOVER DELETED FILES” or “RECOVER LOST FILES” aus dem Hauptfenster.
  • connection

    ZAHL:1

  • Wählen Sie im zweiten Bildschirm in Abbildung 2 das Android-Gerät aus, von dem Sie Dateien wiederherstellen möchten. Die Software startet den gründlichen Scanvorgang.
  • Second Screen

    ZAHL:2

  • Sie können die wiederhergestellte Datei wie in Abbildung 3 in dargestellt anzeigen “FILE TYPE VIEW / DATA VIEW”.
  • View File Type

    ZAHL:3